30. Sep. – 1. Okt. 2020 – Datenschutzrecht für die Energiewirtschaft

Datenschutzrecht für die Energiewirtschaft

Datenschutz ist weiterhin in aller Munde und nimmt auch in der Energiewirtschaft eine stetig wachsende Bedeutung ein. Immer intelligentere Zähler und Systeme sind für die Stromdatenerfassung und deren -analyse verfügbar. Immer komplexere Algorithmen bestimmen die Marketingaktivitäten gegenüber Kunden und die stetig steigende Digitalisierung sorgt auch dafür, dass Bewegungen von Kunden wie Mitarbeitern immer genauer erfasst und ausgewertet werden können.

Erfahren Sie an einem Tag die wichtigsten Grundsätze des Datenschutzrechts und wo und wie sie auf die Verarbeitung personenbezogener Daten in der Energiewirtschaft Anwendung finden. Insbesondere auch, welche Aktivitäten die Branche bereits gesetzt hat, um die mit der Datenverarbeitung einhergehenden Risiken bestmöglich zu minimieren.

Lernen Sie dabei auch gleichzeitig, mit den Mitteln des Datenschutzrechts personenbezogene Daten rechtssicher zu verarbeiten, ohne dabei die Grenzen der zulässigen Datenverarbeitung zu verlassen.

Vortragender: Dr. Gerald TRIEB, LL.M

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie HIER

Termin: 30. September / 1. Oktober 2020
Ort: Fleming´s Conference Hotel, Neubaugürtel
Anmeldung: online unter eventmaker.at/oesterreichs_energie_akademie