14. Mai 2020 – WEBINAR – Datenschutzrechtliche Zertifizierung in Österreich

Durchblick im Zertifizierungsdschungel

Haben Sie eine Datenschutzzertifizierung? Wenn ja, es ist nicht alles Gold, was glänzt. Die Datenschutz-Grundverordnung unterscheidet nämlich zwischen bloß privaten Zertifikaten und von der Datenschutzbehörde genehmigten Datenschutzzertifikaten, -prüfzeichen und -siegeln. Für letztere ist nun der Startschuss gefallen: Die Datenschutzbehörde hat Ende April ihren Entwurf für eine Verordnung über die Anforderungen an die Akkreditierung einer Zertifizierungsstelle (Zertifizierungsstellen-Akkreditierungs-Verordnung; kurz ZeStAkk-V) mit der Bitte um Stellungnahmen ausgesandt. Diese Zertifizierungsstellen sollen in weiterer Folge die genannten Zertifikate, Prüfzeichen und Siegel ausstellen.

Dr. Gerald Trieb, LL.M. und Mag. Maximilian Kröpfl gehen in einem Webinar auf die wesentlichen Punkte dieses Verordnungsentwurfs ein und ordnen ihn in das Ecosystem „datenschutzrechtlichen Zertifizierung“ der DSGVO unter Berücksichtigung folgender Themen ein:

Definition datenschutzrechtlicher Zertifizierung

  • Möglichkeiten, Mehrwert, Stolpersteine
  • Abgrenzung zu privaten Zertifikaten
  • Kosten, Dauer, Arbeitsaufwand

Ecosystem Konformitätsbewertung

  • Zertifizierungskriterien, -programm, -anforderungen
  • Anforderungen an eine Zertifizierungsstelle
  • Zertifizierungsverfahren und Rezertifizierung

Usecase: Ihr Weg zum Datenschutzzertifikat

Wie geht es weiter?

  • Stellungnahme des Europäischen Datenschutzausschusses
  • Überarbeitung und Veröffentlichung der Verordnung durch die Datenschutzbehörde
  • Genehmigungs- und Akkreditierungsanträge an die Datenschutzbehörde

Weitere Informationen finden Sie HIER. 

Termin: 14. Mai 2020 – 10.00-11.00 Uhr
Ort: Online
Anmeldung: online unter www.manz.at

16. April 2020 – WEBINAR Corona-Krise: FAQs Arbeits- und Datenschutzrecht

Aktuelle Fragen aus dem neuen Beratungsalltag zum Thema Arbeitsrecht und Datenschutzrecht.

Herr Dr. Rainer Knyrim wird gemeinsam mit Hon.-Prof. RA Dr. Sieglinde Gahleitner Grundlagen zum hochaktuellen Thema Arbeits- und Datenschutzrecht in Zeiten von Corona bereitstellen, sowie spezifischen Fragen dazu beantworten.

FAQ Arbeitsrecht 

  • Was gilt bei Massenkündigungen, wie funktioniert das Frühwarnsystem AMS (§ 45a AMFG)?
  • Was ist bei einvernehmlichen Auflösungen und Wiedereinstellungszusagen zu beachten?
  • Kurzarbeit/Sozialpartnervereinbarung/AMS-Anträge, viele Fragen: Voraussetzungen, Umsetzung, Beratung?
  • Entgeltfortzahlungspflicht vs. Urlaubsverbrauch (§ 1155 ABGB nF)?
  • Home-Office und Telearbeitsvereinbarungen: Besteht ein Anspruch, welche Rahmenbedingungen gelten?
  • Was ist bei Kinderbetreuung und Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis bzw. Sonderbetreuungsfreistellung zu beachten?
  • Wie können Um- und Restrukturierung im Arbeitsrecht derzeit durchgeführt werden?
  • Können Arbeitszeit- bzw. Gleitzeitbetriebsvereinbarungen angepasst werden?
  • Welche Arbeitgeberpflichten bestehen bei Corona-Fällen?
  • Welche Schutzmaßnahmen für Arbeitnehmer müssen getroffen werden?

FAQ Datenschutzrecht 

  • Ist die Erhebung von Gesundheitsdaten im Arbeitskontext zulässig?
  • Darf der Arbeitgeber explizit nach dem Gesundheitszustand fragen?
  • Darf der Arbeitgeber Fiebermessen oder die Mitarbeiter auf Infektion testen lassen?
  • Wie kann ein Prozess zum Fiebermessen/Testen aussehen?
  • Dürfen Mitarbeitern die Infektion anderer Mitarbeiter mitgeteilt werden?
  • Dürfen private Kontaktdaten und Daten von Angehörigen durch den Arbeitgeber erhoben werden?
  • Was ist bei Teleworking in datenschutzrechtlicher Hinsicht zu beachten?
  • Wie kann man jetzt seine Kunden per Telefon, Email oder Online zu Marketingzwecken ansprechen?
  • Was ist bei der Nutzung von Corona-Apps zu beachten?
  • Kommt die totale Bürgerüberwachung?

Weitere Informationen finden Sie HIER. 

Termin: 16. April 2020 – 10.00-12.00 Uhr
Ort: Online
Anmeldung: online unter businesscircle.at/datenschutz/

8. April 2020 – WEBINAR Das Corona-Virus und Datenschutzrecht

Virale Fragen des Datenschutzrechts

Gerade jetzt werden die üblichen datenschutzrechtlichen Standards auf eine harte Probe gestellt. Im ersten Manz-Live-Seminar am 8. April 2020 erhalten Sie von Dr. Gerald Trieb, LL.M. und Dr. Claudia Gabauer, LL.M. Antworten auf die besonderen Fragestellungen aufgrund der Corona-Krise.

Das Webinar umfasst folgenden Schwerpunkte: 

  • Rechtmäßigkeit der Verarbeitung von Gesundheitsdaten
  • Datenschutzrechtliche Fragen im Arbeitskontext
  • Datenschutzrechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung durch Behörden
  • Weitere datenschutzrechtliche Fragen im Zusammenhang mit COVID-19

Zum Programm siehe hier.

Termin: 8. April 2020 – 10.00-11.00 Uhr
Ort: Online
Anmeldung: online unter manz.at/rechtsakademie

19. März 2020 – Business Circle HR-Daten, Erlaubtes & Verbotenes

HR-Daten, Erlaubtes & Verbotenes

Auf welche datenschutz- & arbeitsrechtlichen Aspekte Dienstgeber, -nehmer und Betriebsrat achten müssen, erfahren Sie in diesem Fachseminar. Sie profitieren von Themen wie Datenschutzrecht im Recruiting, im Personalakt, in der Mitarbeiterentwicklung, in der Archivierung uvm.

Vortrag u.a. von RA Dr. Rainer Knyrim, Knyrim Trieb Rechtsanwälte OG

Termin: Do., 19. März 2020 – 09:00 bis 18:00
Ort: Wien
Anmeldung: online unter www.businesscirlce.at

3. März 2020 – Österreichs Energie Akademie Datenschutzrecht für die Energiewirtschaft

Datenschutzrecht für die Energiewirtschaft

Datenschutz ist weiterhin in aller Munde und nimmt auch in der Energiewirtschaft eine stetig wachsende Bedeutung ein. Immer intelligentere Zähler und Systeme sind für die Stromdatenerfassung und deren -analyse verfügbar. Immer komplexere Algorithmen bestimmen die Marketingaktivitäten gegenüber Kunden und die stetig steigende Digitalisierung sorgt auch dafür, dass Bewegungen von Kunden wie Mitarbeitern immer genauer erfasst und ausgewertet werden können. Erhalten Sie einen Überblick über alle datenschutzrechtlichen Themen, die die Energiewirtschaft betreffen.

Vortragender: RA Dr. Gerald Trieb, LL.M., Knyrim Trieb Rechtsanwälte OG

Termin: Di., 3. März 2020, 10:00 – 16:30
Ort: Oesterreichs Energie, 1040 Wien
Anmeldung: online unter www.eventmaker.at

3. März 2020 – Datenschutz in der Cloud – Die Evaluation der DSGVO – KnowledgeNet Meeting

Datenschutz in der Cloud – Die Evaluation der DSGVO
IAPP KnowledgeNet Austrian Chapter – Co-Chair Dr. Rainer Knyrim

Michael Will, Präsident des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht spricht über datenschutzrechtliche Anforderungen in Cloudanwendungen. Überdies wird er über den aktuellen Stand der Evaluierung der Datenschutz-Grundverordnung berichten.
Andreas Dangl, Geschäftsführer Fabasoft Austria GmbH erklärt, wie eine Cloudanwendung dabei helfen kann, DSGVO-Compliance herzustellen.

Termin: Di., 3. März 2020, 17.00-19.00 Uhr, Einlass ab 16.30
Ort: Fabasoft KunstCafé – Fabasoft AG, Honauerstraße 4, 4020 Linz
Anmeldung:kostenlose Veranstaltung – Voranmeldung erforderlich per E-Mail an Birgit Reinthaler, kt@kt.at

25.-26. Feb. 2020 – imh Jahrestagung Datenschutz

Jahrestagung Datenschutz

Vortrag u.a. von RA Dr. Gerald Trieb, LL.M
DSGVO-konform umgesetzt: Cookies für Webseitenanalyse und Marketing

  • Warum ist das DSGVO-relevant?
  • Judikate und Richtlinien
  • Wie können Cookies rechtkonform (ein-)gesetzt werden?

Termin: Di., 25. Februar – Mi., 26. Februar 2020
Ort: Steigenberger Hotel Herrenhof, 1010 Wien
Anmeldung: online unter www.imh.at

10. – 12. Februar 2020 – Business Circle Lehrgang zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten

Zertifizierter Datenschutzbeauftragter

Die Ausbildung garantiert Ihr Wissens-Update mit allen aktuellen Neuerungen, die die Datenschutzregeln der EU an Unternehmen und Behörden in Österreich stellen.

Themen:

  • Modul 1: Fundierter Einstieg in die rechtlichen Grundlagen (Rainer Knyrim, Knyrim Trieb Rechtsanwälte)
  • Modul 2: Der Datenschutzbeauftragte in der Organisation, Kamingespräch mit einem Datenschutzbeauftragten (Maximilian Wellner, Greiner AG)
  • Modul 3: Informationssicherheit & Datenschutz – quo vadis? (Manfred Spanner, OMV)
  • Modul 4: „Umsetzung“ der DSGVO in Österreich (Michael Löffler, AIT)
  • Modul 5: Datenschutzbeauftragte und Haftungsregelungen (Michael Löffler, AIT)
  • Modul 6: Das erste Jahr als Datenschutzbeauftragter (Rainer Knyrim, Knyrim Trieb Rechtsanwälte)

Fachliche Leitung und Vortrag u.a. von RA Dr. Rainer Knyrim, Knyrim Trieb Rechtsanwälte OG

Termin: Mo., 10. Feb. – Mi., 12. Feb 2020
Weiterer Termin am 25. – 27. Mai 2020
Ort: Wien
Anmeldung: online unter www.businesscircle.at

2.-4. Dez. 2019 – Lehrgang zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten

Zertifizierter Datenschutzbeauftragter

Die Ausbildung garantiert ihr Wissens-Update mit allen aktuellen Neuerungen, die die Datenschutzregeln der EU an Unternehmen und Behörden in Österreich stellen.

Themen:

  • Modul 1 – Fundierter Einstieg in die rechtlichen Grundlagen (Rainer Knyrim – Knyrim Trieb RAe)
  • Modul 2 – Der Datenschutzbeauftragte in der Organisation
  • Modul 3 – Informationssicherheit und Datenschutz – Quo Vadis? (Manfred Spanner – OMV)
  • Modul 4 – “Umsetzung” der DSGVO in Österreich (Michael Löffler – AIT)
  • Modul 5 – Datenschutzbeauftrage und Haftungsregelungen (Michael Löffler – AIT)
  • Modul 6 – Das erste Jahr als Datenschutzbeauftragter (Rainer Knyrim – Knyrim Trieb RAe)

Termin: Mo., 2. – Do., 4. Dezember 2019
Ort: wird bekannt gegeben – in Wien
Anmeldung: online unter www.businesscirlce.at

28. Nov 2019 – Jahrestagung Datenschutzrecht 2019 – Graz

Was bewegt die Datenschutzbranche nach 18 Monaten DSGVO?

Themen:

  • Datenschutzrechtliche Judikatur der Datenschutzbehörde und Strafpraxis
  • Beschäftigtendatenschutz, Mitbestimmung und Datenübermittlung an den Betriebsrat
  • Die datenschutzrechtliche Rollenverteilung und weitere aktuelle Fragen aus der Datenschutzpraxis
  • Das Löschen von Daten und praktische Tipps für die Umsetzung
  • Datenschutzrechtliche Compliance am Beispiel der Hypo Tirol Bank AG

Tagungsleitung: RA Dr. Gerald Trieb, LL. M.

Termin: Do., 28. November 2019 – 09:00 bis 15:45
Ort: Hotel Das Weitzer, Greiskai 12-16, 8020 Graz
Anmeldung: online unter www.manz.at