EuGH kippt die Safe-Harbor-Regelung – Wie sollen sich Unternehmen nun verhalten?

Erschienen 2015

Der Europäische Gerichtshof hat im Fall „Schrems vs. Facebook“ (EuGH C 362/14) die Safe Harbor Entscheidung der Europäischen Kommission aus dem Jahr 2000 (Entscheidung 2000/520) für ungültig erklärt: Er zwingt damit österreichische Unternehmen, die Daten in die USA übermitteln, zu unverzüglichem Handeln.

Den Artikel finden Sie HIER.