IT-Recht, Telekommunikationsrecht und E-Commerce

Das Internet ist wahrlich kein rechtsfreier Raum. Im Gegenteil.

Anbieter elektronischer Dienste wie Onlineshops oder Apps werden mit einer Vielzahl internationaler und nationaler Rechtsvorschriften besonders in den Bereichen Telekommunikationsrecht, E-Commerce-Recht und des Verbraucherschutzes konfrontiert.

Wir unterstützen Start-up’s wie auch etablierte Konzernunternehmen bei der Gestaltung ihrer Onlinedienste und Apps durch regelgerechte Formulierung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Informationsmaterialien und Datenschutzerklärungen. Unsere Tätigkeit umfasst auch das Erstellen von Zustimmungserklärungen, die sicherstellen, dass Ihre Marketingmaßnahme ein Erfolg und kein datenschutzrechtliches Verhängnis wird.

Arbeitgeber unterstützen wir bei der Erstellung von IT-Policies und Vereinbarungen für die Verwendung von Telefon, E-Mail, Internet und Social Media an Arbeitsplätzen. Im Fall von Wettbewerbsverstößen oder Domainrechtsverletzungen durch Mitbewerber setzen wir Ihre Ansprüche gerichtlich durch bzw. wehren unberechtigte Ansprüche von Ihnen ab.

Sehr komplex sind stets Verträge über die Nutzung von Software. Schon das Durcharbeiten und Verstehen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen großer Softwarehäuser ist für Unternehmen ein schier nicht enden wollendes, kaum überschaubares und schwieriges Unterfangen.

Ganz zu schweigen von den nicht weniger komplizierten Leistungsbeschreibungen, Bestimmungen über die Verfügbarkeit, Preistabellen und Lizenzbestimmungen. Wir tragen dafür Sorge, dass die Verträge eine Verwendung der Software nach Ihren Vorstellungen zulassen und Ihr Unternehmen auch in anderen kommerziellen wie rechtlichen Bestimmungen nicht übervorteilt wird. Minutiöse und professionelle Planung der Beschaffung, klare Vorstellungen über die wirtschaftlichen und technischen Rahmenbedingungen, und eindeutige definierte Leistungsbeschreibungen sind dafür Grundvoraussetzungen, bei deren Erstellung und Durchführung wir Sie gerne und mit der dafür nötigen Expertise unterstützen.

Unser Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und bleiben Sie
up to date in Sachen Datenschutz, eCommerce, IT-Recht,
Arbeitsverfassungsrecht und Vertragsrecht.

Mit dem Klick auf “Anmelden” stimmen Sie dem Erhalt des Newsletters der Knyrim Trieb Rechtsanwälte und Verarbeitungen Ihrer Daten zu. Wir verarbeiten Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, den Zeitpunkt der Anmeldung sowie Ihre IP-Adresse bei der Anmeldung.

Weiters speichern wir, welche Newsletter wir Ihnen gesandt haben, ob und wann Sie diese geöffnet oder geblockt oder als Spam markiert haben, ob diese vorübergehend oder permanent nicht zugestellt werden konnten, ob Sie sich vom Newsletter an- oder abmelden, wann und welche sowie wie viele Links Sie in den Newsletter anklicken.

Die Verarbeitung dieser Daten ist von der Einwilligung bei der Anmeldung zu unserem Newsletter umfasst. Wenn Sie diese Informationen nicht bereitstellen möchten, bitten wir Sie, sich nicht für den Newsletter anzumelden. Sie können sich vom Newsletter jederzeit durch eine E-Mail mit dem Betreff „Unsubscribe Newsletter“ an das Postfach kt@kt.at abmelden sowie in jedem ausgesandten Newsletter durch Anklicken eines Links abmelden. Eine vollständige Information über die verarbeiteten Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

copyrighted image