Veranstaltungen

16. Sep. 2020 – PHARMIG WEBINAR – Datenschutzrecht & Praxis in der Pharmabranche

Praxisorientiertes sowie fundiertes Update zum Thema Datenschutz.

Sie erfahren sowohl, was in den letzten 2 Jahren seit Inkrafttreten der DSGVO auf lokaler sowie europäischer Ebene passiert ist als auch wie Datenschutz in der Praxis umgesetzt wird. Use Cases in unterschiedlichen Bereichen und ein Ausblick in die Zukunft runden das Seminar ab. Nicht zu vergessen ist die strategische Komponente, die für die Geschäftsentwicklung von erheblicher Bedeutung ist und das Thema Datenschutz interessant macht.

Themen:

  • Update – wichtigste Bestimmungen der DSGVO
  • Datenschutzzertifizierung im Pharmabereich, Vorgaben
  • Use Cases in der Pharmabranche
  • Marketing & Sales (digital initiatives, segmentation&profiling)
  • Medizin (Klinische Prüfungen, digitale Plattformen)
  • Datenschutz Organisation/Governance im Unternehmen
  • Erfahrungsaustausch/Best Practice
  • Cookies
  • Vendor Management
  • Was passiert, wenn die Datenschutzbehörde anklopft (Vorbereitung Dawn Raids, Checklisten etc.)?
  • Neue Entwicklungen, neue Anforderungen, Ausblick in die Zukunft
  • EFPIA GDPR Code of Conduct Clinical Trials
  • Research privilege/secondary use – strategische Nutzung
  • GDPR – 2 years
  • Wichtigste Entscheidungen (z.B. Max Schrems/Facebook, Schrems II)

Weitere Informationen finden Sie HIER

Termin: 16. September 2020
Ort: Online Veranstaltung mit Microsoft Teams
Anmeldung: online unter pharmig-academy.at

17. / 24. Sep. 2020 – Manz Jahrestagung Datenschutzrecht 2020 – Wien/Linz

Jahrestagung Datenschutzrecht

Alles, was die Datenschutzbranche bewegt

Themen:

  • Aktuelle datenschutzrechtliche Entscheidungen
    Entscheidungen der Datenschutzbehörde, des Bundesverwaltungsgerichts und der Gerichtshöfe des öffentlichen Rechts – Auswahl relevanter Entscheidungen der letzten sechs Monate; Ausblick auf kommende Judikatur, welche Rechtsfragen sind derzeit gerichtsanhängig?
  • DSGVO meets ZPO – Der Datenschutz vor Gericht
    Datenschutz bedeutet nicht nur Datenschutzbehörde: Ein Blick auf die Gerichtsverfahren!; Joint Controlling, Auftragsverarbeitung, Data Sharing – was kann dies vor Gericht bedeuten?
  • Mitarbeiter, IT und Datenschutz 
    Vom Anfang bis zum Ende – datenschutzrechtliche Überlegungen im Zusammenhang mit dem Beginn und dem Enden von Arbeitsverhältnissen; Prävention bzw. berechtigtes Interesse vs. MitarbeiterInnenkontrolle; Ist gängige Software auch datenschutzrechtlich unproblematisch?
  • DSGVO-konform umgesetzt: Cookies für Webseitenanalyse und Marketing
    Warum ist das DSGVO-relevant?; Judikate und Richtlinien; Wie können cookies rechtkonform (ein-)gesetzt werden?
  • Informationsrecht und Auskunftspflicht
    Praxisrelevante Fragen; Ausnahmebestimmungen; aktuelle Judikatur von DSB und BVwG
  • Das Datenschutzmanagement der Greiner AG (LINZ)
    Beschreibung des Greiner DMS; Einführung des DMS bei Greiner; Schwierigkeiten bei der Einführung; Laufende Aktualisierung des Greiner DMS
  • Das Datenschutz-Managementsystem in der Praxis und die Tücken bei der Umsetzung – wie man dem Löschkonzept und Co auf die Pelle rückt (WIEN)

Tagungsleitung RA Dr. Gerald Trieb, LL.M., Knyrim Trieb Rechtsanwälte OG
Die Broschüre zur Veranstaltung finden Sie HIER

Termin: 17. September 2020
Ort: Arcotel Nike, 4020 Linz
Anmeldung: online unter www.manz.at

Termin: 24. September 2020
Ort: Courtyard Marriott, 1020 Wien
Anmeldung: online unter www.manz.at

21. – 23. Sep. 2020 – Lehrgang zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten

Lehrgang zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten

Die Ausbildung garantiert ihr Wissens-Update mit allen aktuellen Neuerungen, die die Datenschutzregeln der EU an Unternehmen und Behörden in Österreich stellen.

Nach Abschluss der Ausbildung

  • sind Sie in der Lage die Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten nach Art 39 DSGVO wahrzunehmen
  • verfügen Sie über solide Kenntnisse der Datenschutz-Grundverordnung und des neuen österreichischen Datenschutzgesetzes
  • verfügen Sie über umfassende Kompetenzen für die Aufgaben als betrieblicher Datenschutzbeauftragter
  • sind Sie in der Lage datenschutzrechtliche Themen im Unternehmen effizient zu steuern
  • sind Sie kompetent, die Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften und die Strategien zum Schutz personenbezogener Daten zu überwachen
  • Zertifikat: Profitieren Sie von den optimal abgestimmten Lerninhalten. Unser Seminar bereitet Sie ideal auf die anschließende (optionale) Prüfung vor

Das Programm finden Sie HIER

Termin: 21. September 2020
Ort: Hilton Vienna Plaza, Wien
Anmeldung: online unter businesscircle.at

30. Sep. – 1. Okt. 2020 – Datenschutzrecht für die Energiewirtschaft

Datenschutzrecht für die Energiewirtschaft

Datenschutz ist weiterhin in aller Munde und nimmt auch in der Energiewirtschaft eine stetig wachsende Bedeutung ein. Immer intelligentere Zähler und Systeme sind für die Stromdatenerfassung und deren -analyse verfügbar. Immer komplexere Algorithmen bestimmen die Marketingaktivitäten gegenüber Kunden und die stetig steigende Digitalisierung sorgt auch dafür, dass Bewegungen von Kunden wie Mitarbeitern immer genauer erfasst und ausgewertet werden können.

Erfahren Sie an einem Tag die wichtigsten Grundsätze des Datenschutzrechts und wo und wie sie auf die Verarbeitung personenbezogener Daten in der Energiewirtschaft Anwendung finden. Insbesondere auch, welche Aktivitäten die Branche bereits gesetzt hat, um die mit der Datenverarbeitung einhergehenden Risiken bestmöglich zu minimieren.

Lernen Sie dabei auch gleichzeitig, mit den Mitteln des Datenschutzrechts personenbezogene Daten rechtssicher zu verarbeiten, ohne dabei die Grenzen der zulässigen Datenverarbeitung zu verlassen.

Vortragender: Dr. Gerald TRIEB, LL.M

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie HIER

Termin: 30. September / 1. Oktober 2020
Ort: Fleming´s Conference Hotel, Neubaugürtel
Anmeldung: online unter eventmaker.at/oesterreichs_energie_akademie

6. Okt. 2020 – Spezialtagung Datenschutz im Gesundheitsbereich

Spezialtagung Datenschutz im Gesundheitsbereich

Themen:

  • Datenschutz im Krankenhaus
  • Hat der Betroffene noch Rechte nach der DSGVO im Gesundheitsbereich?
  • Health data and genetic data on their way. Von der elektronischen Übermittlung von Gesundheitsdaten und genetischen Daten
  • Reichweite und Ausnahmen von berufsrechtlichen Verschwiegenheitspflichten
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für die Forschung mit Gesundheitsdaten
  • Weitergabe der Patientendokumentation unter datenschutzrechtlichen Gesichtspunkten

Tagungsleitung von RA Dr. Gerald Trieb, LL.M., Knyrim Trieb Rechtsanwälte OG

Weitere Informationen finden Sie HIER

Termin: 6. Oktober 2020
Ort: Radisson Blu Park Royal Palace Hotel, 1140 Wien
Anmeldung: online unter manz.at

Okt. 2020 – Datenschutz für Fortgeschrittene und Rezertifizierung als Datenschutzbeauftragter

Datenschutz für Fortgeschrittene und Rezertifizierung als Datenschutzbeauftragter

(genauer Termin wird noch bekannt gegeben – 13. 14. oder 15. Oktober 2020)

Dieses Seminar richtet sich an Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren und Datenschutzberater, die bereits Wissen und Praxiserfahrung im Datenschutzrecht haben. Das Seminar gilt gleichzeitig als Rezertifizierungsseminar für das Austrian Standard Personenzertifikat für Datenschutzbeauftragte, die ihre Zertifizierung wegen Ablauf der dreijährigen Gültigkeit erneuern müssen. Weitere Voraussetzung für die Rezertifizierung ist die Vorlage einer Tätigkeitsbeschreibung.

Themen:

  • Verarbeitungsverzeichnis in Perfektion
  • Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Aktuelle und wichtige Entscheidungen der Datenschutzbehörde
  • Datenschutzinformation Webseite, Cookiebanner und Social Media
  • Internes Datenschutz-Compliance-Audit
  • Prüfverfahren der Datenschutzbehörde
  • Praxistipps zur Umsetzung der DSGVO
  • Datenschutzmanagement im Konzern
  • Aktuelle Entscheidungen der Datenschutzbehörde, des BVwG und des EUGH

Weitere Informationen folgen in Kürze

19. Okt. 2020 – Update-Seminar – EU-Datenschutzreform & neues Datenschutzgesetz

EU-Datenschutzreform & neues Datenschutzgesetz

Themen:

  • Grundlagen der EU-Datenschutzreform
  • Die neuen Pflichten von Verantwortlichen und Auftragsverarbeitern
  • Was man künftig mit der Datenschutzbehörde zu tun hat
  • Datenvernetzung im Konzern, Genehmigungspflichten, Datenschutzbeauftragter

Das Programm finden Sie HIER

Termin: 19. Oktober 2020
Ort: Wien
Anmeldung: online unter businesscircle.at